logo

Wusstet Ihr eigentlich schon...

Liebe BGL-Mitglieder,

gerade in diesen Corona-Zeiten tut sich ja auf Vereinsebene leider sehr wenig und wann es endlich sportlich wieder weitergehen kann ist momentan auch sehr fraglich.

Deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen, euch ein wenig über die BGL zu erzählen. Gerade für euch Kinder und Jugendliche, die noch nicht so lange im Verein dabei sind habe ich ein paar Infos und ganz nette Geschichten aus der BGL-Welt.

Wusstet ihr eigentlich, …

dass unser Verein im Jahre 2023 das 30-jährige Vereinsjubiläum hat (Gründungstag 10.01.1993)

dass es zuerst nur die Basketballabteilung gab

dass wir die Gründung der Tanzabteilung Wilma Loch zu verdanken haben. Zuerst hat sie mit den Kindern „nur“ getanzt, dann wurden die Cheerleader daraus

wie unser BGL-Wappen zustande kam? Es gab ein selbstentworfenes T-Shirt mit einer Giraffe als Maskottchen. Irgendjemand sagte dann einmal: „Was soll denn das für ein komischer Dinosaurier sein?“  Und weil ein Dino halt viel cooler ist als eine Giraffe, wurde daraus unser Vereinslogo – ein Raptor.

dass wir mittlerweile 5 Abteilungen haben: Basketball, Cheerleading, Aktive Freizeit, Kinderturnen, Prävention

dass wir beim Basketball viele Kinder- Jugend- und Erwachsenenteams haben

dass unsere 1. Damenmannschaft in der dritthöchsten deutschen Liga (Regionalliga) und unsere 1. Herren in der fünfthöchsten deutschen Liga (2. Regionalliga) spielt

dass in diesen beiden Teams jeweils ehemalige Bundesligaspieler dabei sind: Daniela Vogel und Manuel Rockmann. Dani war mit dem TSV Wasserburg Deutsche Meisterin und Manuel mit Brose Bamberg Deutscher Meister

dass sich diese zwei Regionalligamannschaften auch „BG Pirates“ nennen und unsere U8 die „Little Pirates“ sind

dass bei der BGL schon einige ehemalige Basketballprofis als Coaches tätig waren

dass wir einen Europameister als Trainer einer Kindermannschaft hatten: Kai Nürnberger war mit der Deutschen Nationalmannschaft 1993 Europameister im Basketball, hat hier in der Nähe gewohnt, sein Sohn bei uns gespielt und Kai hat dieses Team trainiert

dass Michelle, die Frau von Kai Nürnberger, unsere Cheerleader trainierte. Sie ist Amerikanerin und mit Cheerleading aufgewachsen

dass der EX-Bamberger Spieler Gary von Waaden als Trainer unsere Damenmannschaft  in die Bayernliga führte

dass aus der BGL schon zwei Basketballprofis hervorgingen: Alina Hartmann (Nationalspielerin, zuletzt TSV Wasserburg) und Daniel Schmidt (Dt. Meister mit Bamberg, zuletzt Jena und Frankfurt) haben bei der BGL mit Basketball begonnen

dass unsere Cheerleaderabteilung aus vier Teams besteht (Raptors, Lions, Magic Stars und Little Raptors)

dass diese auch schon bei Spielen in der Basket- und Volleyball-Bundesliga in Bamberg und Eltmann aufgetreten sind

dass die Raptors die Eurocheermeisterschaften 2013 in Magdeburg gewonnen haben

dass die Cheerleadergruppen bei Faschingsumzügen und Festen immer wieder mit ihren Stunts bei den Zuschauern für Staunen und Nervenkitzel sorgen

dass die BGL jedes Jahr für die Kinder ein gemeinsames Zeltlager abhält (wenn es nicht wegen Corona ausfällt)

dass es bei diesen Zeltlagern Trainingseinheiten mit bekannten Basketballspielern gab und hoffentlich bald wieder gibt: Johannes Thiemann (z.Z. Alba Berlin), Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn), Derrick Taylor (ehemals Dt. Meister mit Bamberg), Daniel Schmidt, Daniela Vogel

dass sogar der ehemalige deutsche Nationaltrainer Dirk Bauermann Training beim BGL-Camp abgehalten hat

dass die Abteilung „Aktive Freizeit“ neben Wanderungen und Skifahrten auch Rad- und Kanutouren und sogar Städtereisen unternimmt oder auch schon mal im Kletterwald „herumturnt“

dass es bei diesen Unternehmungen meist recht lustig, gemütlich und gesellig zugeht

dass bei diesen Veranstaltungen Kinder UND Eltern mitmachen können

dass die Abteilung „Kinderturnen“ Sport und Bewegung für Kleinkinder anbietet

dass die Abteilung Prävention (=Vorbeugung) nicht nur für ältere Mitglieder gedacht ist. Hier kann man Übungen machen, die z.B. gegen Rückenschmerzen helfen oder dabei helfen, dass man am besten gar keine bekommt…

dass wir alljährlich die Litzendorfer Kirchweih ausrichten und dass wir dazu immer ganz viele Helfer - also euch – benötigen

dass unsere BGL weit über 500 Mitglieder hat und mittlerweile der größte Verein in der Gemeinde Litzendorf ist

dass die BGL maßgeblich dazu beigetragen hat, dass endlich eine neue Turnhalle kommt. Wir haben immer wieder auf eine fehlende, größere Halle hingewiesen bis sie endlich in Planung ging

dass es eigentlich noch ganz viel mehr über die BGL zu berichten gäbe, aber für den Anfang reicht das

dass man in der BGL-Bildergalerie bestimmt ganz viele Bilder zu den oben genannten Fakten finden kann – ihr müsst nur etwas stöbern…

So liebe BGL-Interessierte das war ein kleiner Einblick mit Wissenswertem zu unserem Verein. Es hat hoffentlich Spaß gemacht und die Corona-Langeweile konnte dadurch vielleicht etwas überbrückt werden?! So bleibt nur zu hoffen, dass bald auch wieder ein „normales Sportleben“ möglich sein wird…

Bleibt gesund!

Euer 1. Vorstand

Bernhard Uzelino

Drucken E-Mail

Ostergrüße

OsterWir wünschen allen BGL-Mitgliedern und ihren Familien sowie Freunden, Gönnern und Geschäftspartnern unseres Vereins ein
Frohes und vor allem gesundes Osterfest!!!

Im Namen der Vorstandschaft                                                                                                                Bernhard Uzelino

PS: Nach den Ferien wollen wir eine Online-Konferenz für die Trainer/Spielleiter von Basketball und Cheerleading abhalten und u.a. über die Wiederaufnahme des Sportbetriebes informieren. Den genauen Zeitpunkt und die Zugangsdaten erhaltet ihr in Kürze…

 

Drucken E-Mail

Aktuelle Coronalage – Lockerungen im Sport

Liebe BGL-Sportler,
wie ihr ja sicher alle wisst, sind wieder gewisse Lockerungen im Sport möglich. Allerdings hängt es ja von den schwankenden Inzidenzwerten ab, wann, wo und wie Sport wieder abgehalten werden kann. Das alles ist also sehr unsicher und kann sich von heute auf morgen wieder ändern.
Die Vorstandschaft hat zusammen mit den Abteilungsleitern CL und BB deshalb beschlossen, frühestens nach den Osterferien wieder mit dem Sport-/Trainingsbetrieb zu starten. Aber auch dann gilt es erst noch abzuwarten, wie sich die Lage entwickelt hat.
Wir sind sicher, ihr habt Verständnis für diesen Entschluss, denn schließlich wollen wir niemanden durch vorschnelle Maßnahmen gefährden.
Wer will, kann ja privat und/oder mit Freunden Sport treiben – natürlich unter Beachtung der Regeln.
Sobald es Neuigkeiten gibt informieren wir euch natürlich; bis dahin bleibt gesund!

Bernhard Uzelino 1. Vorstand

 

Drucken E-Mail

BGL-Masken - bis 10. Januar bestellen

bgl maskeHallo zusammen,
wie ja neulich schon angekündigt, wollen wir uns Mund-/Nasenmasken machen lassen. Die Resonanz bei den geplanten weißen Masken war nicht sehr groß, aber es werden nun schwarze mit weißer Schrift bestellt (siehe Muster).
Es handelt sich zwar um eine Einheitsgröße, die aber wohl auch für Kinder und Jugendliche passen soll. Die Kosten betragen ca. 5.- € pro Stück.
Die Kapazitäten sind z.Z. aber sehr begrenzt, d.h. es kann zu längerer Lieferzeit führen.
Bei Interesse meldet euch bitte bis 10. Januar verbindlich an; ich bin auch für telefonische Rückfragen für euch da.
09505/950 689 oder 0176/960 503 40 oder b.uzelino@bg-litzendorf.de

Viele Grüße

Bernhard Uzelino

 

Drucken E-Mail

Ehrung 25 Jahre Mitgliedschaft

25jahre Ehrung1Außergewöhnlich waren heuer die Umstände zur Ehrung der Mitglieder für 25 Jahre BGL-Zugehörigkeit.

Zehn Vereinsmitgliedern sollte diese Ehre zuteilwerden. Ehrlicherweise muss eingeräumt werden, dass zwei von ihnen (Karin und Robert)  sogar schon 26 Jahre dabei sind. Die Ehrung wurde aber in 2019 schlicht und einfach vergessen. Eine Routine in diesen Angelegenheiten gibt es in unserem (erst 27 Jahre alten) Verein noch nicht so richtig, aber wir sind ja zum Glück lernfähig… Erwähnenswert sei, dass fünf der zu ehrenden BGLer gerade erst Anfang bzw. noch nicht einmal 30 Jahre alt sind, weil sie allesamt schon seit frühestem Kindesalter unserer BGL angehören.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Jahreshauptversammlung 2020 ist vollzogen!

Aus bekannten Gründen musste die diesjährige JHV ja zunächst mehrfach verschoben werden, um letztendlich „nur“ digital durchgeführt werden zu können. Dies hat dann auch ganz gut geklappt. Die Veröffentlichungsfrist ist nun mit 30.11.20 abgelaufen und während dieser Zeit gab es keine Einsprüche, Einwände, Wünsche oder Vorschläge seitens der Mitglieder.

Somit gilt die JHV 2020 als durchgeführt und offiziell beendet. Damit verbunden und vollzogen gilt auch der Antrag der Kassenprüfer, die Vorstandschaft zu entlasten!

An dieser Stelle gilt im Namen der Vorstandschaft der Dank euch Mitgliedern für euer entgegengebrachtes Vertrauen uns und auch dem gesamten Beirat gegenüber. Danke auch an die beiden Kassenprüfer Elmar Dratz und Stephan Wolf, die einmal mehr sehr genau hingeschaut haben, um eventuelle Unregelmäßigkeiten zu entdecken. Vielen Dank gebührt außerdem den Verantwortlichen aus dem Vereinsgremium, die zum Gelingen dieser außergewöhnlichen JHV beigetragen haben.

Die nächste Mitgliederversammlung findet 2021 hoffentlich wieder im gewohnten Rahmen im Mai oder Juni statt.

Noch ein Hinweis zum Corona-Geschehen:

Wie wahrscheinlich allseits bekannt, ist bis auf Weiteres der Sportbetrieb gänzlich eingestellt. Sobald sich Änderungen ergeben oder Neuigkeiten bekannt sind, gerade im Hinblick auf die Basketballsaison, informieren wir euch umgehend!

So wünsche ich euch und euren Lieben – trotz Corona - eine Schöne Vorweihnachtszeit…

Bleibt gesund!

Euer

Bernhard Uzelino, 1. Vorsitzender

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!