kommende Spiele:

Regionalliga Damen (RLD) 17/18 29.10.2017 13:30 BG Litzendorf MÜNCHEN BASKET Seehofhalle
Bezirksklasse U16 29.10.2017 15:30 BG Litzendorf 1. FC Baunach a.K. Verbandsschule Litzendorf

logo

Herbstwanderung ins Fichtelgebirge am 15. Oktober 2017

aktive freizeitMit dem ersten Hahnenschrei machten sich insgesamt 15 BGLer auf den Weg. Unter fachkundiger Leitung unserer bewährten Wanderführers Peter und Petra Schmidt wurde das Fichtelgebirge erstürmt. Und das ist durchaus wörtlich zu verstehen, denn vom Parkplatz an der Luisenburg nahe Wunsiedel ging es stetig bergauf.
Petrus bescherte der BGL einen perfekten Herbsttag: keine Wolke am strahlend blauen Himmel, Nebelreste verschwanden schnell und nichts störte … Zunächst zogen wir auf durch das Herbstlaub bunt beschatteten Wegen einsam voran, aber schon bald kamen von überall her Naturfreunde, um den Tag zu genießen. Und je mehr wir uns dem Gipfel der Kösseine näherten, desto voller wurde es. Dazwischen preschten Mountainbiker in wilder Fahrt.
Oben angekommen, hatten wir Zeit zu verschnaufen, denn Hütte und Sonnenterrasse, Bänke auf der Wiese und alle Plätze, die nur entfernt zum sitzen einluden, waren besetzt. Aber das freundliche Personal ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und nachdem auch unser Vorsitzender als letzter gestärkt war und bis dahin alle die Aussicht aus der Gipfelhütte genossen hatten, zogen wir wieder davon.
Von nun an ging’s bergab, meistens. Und über Felsen und zur nächsten Aussicht auf den großen Haberstein. Zu guter Letzt kamen wir durch das Felsenlabyrinth Luisenburg. Keiner ging verloren und als alle wieder am Parkplatz zusammenstanden, war das Fazit einhellig: Was für ein toller Tag – heute hat alles gestimmt.

Danke, Peter und Petra!  

Drucken E-Mail

Spielbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel TSV 1884 Wolnzach - BG Litzendorf

h1 201617In einem am Ende dramatischen Spiel gewinnt die BG Litzendorf hauchdünn nach Verlängerung mit 69:71 beim starken Aufsteiger aus Wolnzach. Von Beginn an war die Intensität im Spiel hoch, der erste Abschnitt verlief ausgeglichen (17:19). Anfang des 2. Viertels starteten die Gäste den ersten starken Run, der zu einem 9-Punkte-Vorsprung führte. Bis zur Halbzeit konnten die Hausherren aber fast wieder aufschließen (35:38).

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Spielbericht vom Basketballspiel BG Litzendorf - NINERS Chemnitz 2 in der 2. Regionalliga Nord

Vor ca. 100 Zuschauern empfing die BG Litzendorf zum Saisonauftakt das ersatzgeschwächte Nachwuchsteam der NINERS Chemnitz 2 in der heimischen Seehofhalle. Zu Beginn taten sich beide Mannschaften offensiv lange schwer. Die 1. Halbzeit war geprägt durch Kampf, viele Foulpfiffe und gute Defensivarbeit. Zur Pause lag die BGL knapp in Führung (26:22). Im dritten Viertel platzte dann der Knoten in der Offense der Litzendorfer. Durch starke Verteidigung zwang man die Gäste zu Fehlern, die zu einfachen Fast-Break-Punkten führten. Zudem wurden nun die Löcher in der Zone der Chemnitzer effizienter genutzt und auch die Wurfquoten von außen besserten sich. Mit einem 16-Punkte Vorsprung ging es dann in den Schlussabschnitt. Hier war die Gegenwehr der Gäste schnell gebrochen und die BG Litzendorf konnte ihre Führung bis zum Schluss ausbauen. Die Aussagekraft des Ergebnisses ist jedoch nicht allzu groß, da Chemnitz nicht in Bestbesetzung antrat. Trotzdem war die Verteidigungsarbeit der Hausherren bemerkenswert und entscheidend für den Auftakterfolg. Hier gilt es, den Rest der Saison anzuknüpfen.
 
BG Litzendorf:
Kolbert (18), Rockmann (13), Wimmer (8), Sperke (7), Ziegmann (7), Knauer (6), Slabu (6), Roch (4), Schlaug (2), Tuttor (2), Zach (1)

Drucken E-Mail

Die Litzendorfer Kerwa ist vorbei…

danke… und ich möchte mich im Namen der Vorstandschaft bei allen Helfern bedanken, die beim Aufbau, während des Festbetriebes, bis hin zum Abbau und Aufräumen für einen reibungslosen Ablauf  und gutes Gelingen gesorgt haben. Ebenso gilt unser Dank allen Geschäftspartnern, Freunden und Gönnern, die auch ihren maßgeblichen Anteil daran hatten.

Ich finde, WIR ALLE, die wir irgendwie an der Kerwa beteiligt waren, können stolz auf unsere Leistungen sein! Es ist zwar nicht immer leicht, sich zu motivieren, aber wenn viele Hände anpacken, dann fällt es auch dem einzelnen Helfer nicht so schwer und trotz aller Anstrengungen macht es ja auch irgendwie (ein wenig) Spaß?!!

Also, besten Dank noch einmal! Und ihr wisst ja - gerade im Hinblick auf unser 25-jähriges Vereinsjubiläum im nächsten Jahr - nach der Kerwa ist vor der Kerwa…

Bernhard Uzelino
1. Vorsitzender

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!