logo

BGL-Masken - bis 10. Januar bestellen

bgl maskeHallo zusammen,
wie ja neulich schon angekündigt, wollen wir uns Mund-/Nasenmasken machen lassen. Die Resonanz bei den geplanten weißen Masken war nicht sehr groß, aber es werden nun schwarze mit weißer Schrift bestellt (siehe Muster).
Es handelt sich zwar um eine Einheitsgröße, die aber wohl auch für Kinder und Jugendliche passen soll. Die Kosten betragen ca. 5.- € pro Stück.
Die Kapazitäten sind z.Z. aber sehr begrenzt, d.h. es kann zu längerer Lieferzeit führen.
Bei Interesse meldet euch bitte bis 10. Januar verbindlich an; ich bin auch für telefonische Rückfragen für euch da.
09505/950 689 oder 0176/960 503 40 oder b.uzelino@bg-litzendorf.de

Viele Grüße

Bernhard Uzelino

 

Drucken E-Mail

Ehrung 25 Jahre Mitgliedschaft

25jahre Ehrung1Außergewöhnlich waren heuer die Umstände zur Ehrung der Mitglieder für 25 Jahre BGL-Zugehörigkeit.

Zehn Vereinsmitgliedern sollte diese Ehre zuteilwerden. Ehrlicherweise muss eingeräumt werden, dass zwei von ihnen (Karin und Robert)  sogar schon 26 Jahre dabei sind. Die Ehrung wurde aber in 2019 schlicht und einfach vergessen. Eine Routine in diesen Angelegenheiten gibt es in unserem (erst 27 Jahre alten) Verein noch nicht so richtig, aber wir sind ja zum Glück lernfähig… Erwähnenswert sei, dass fünf der zu ehrenden BGLer gerade erst Anfang bzw. noch nicht einmal 30 Jahre alt sind, weil sie allesamt schon seit frühestem Kindesalter unserer BGL angehören.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Jahreshauptversammlung 2020 ist vollzogen!

Aus bekannten Gründen musste die diesjährige JHV ja zunächst mehrfach verschoben werden, um letztendlich „nur“ digital durchgeführt werden zu können. Dies hat dann auch ganz gut geklappt. Die Veröffentlichungsfrist ist nun mit 30.11.20 abgelaufen und während dieser Zeit gab es keine Einsprüche, Einwände, Wünsche oder Vorschläge seitens der Mitglieder.

Somit gilt die JHV 2020 als durchgeführt und offiziell beendet. Damit verbunden und vollzogen gilt auch der Antrag der Kassenprüfer, die Vorstandschaft zu entlasten!

An dieser Stelle gilt im Namen der Vorstandschaft der Dank euch Mitgliedern für euer entgegengebrachtes Vertrauen uns und auch dem gesamten Beirat gegenüber. Danke auch an die beiden Kassenprüfer Elmar Dratz und Stephan Wolf, die einmal mehr sehr genau hingeschaut haben, um eventuelle Unregelmäßigkeiten zu entdecken. Vielen Dank gebührt außerdem den Verantwortlichen aus dem Vereinsgremium, die zum Gelingen dieser außergewöhnlichen JHV beigetragen haben.

Die nächste Mitgliederversammlung findet 2021 hoffentlich wieder im gewohnten Rahmen im Mai oder Juni statt.

Noch ein Hinweis zum Corona-Geschehen:

Wie wahrscheinlich allseits bekannt, ist bis auf Weiteres der Sportbetrieb gänzlich eingestellt. Sobald sich Änderungen ergeben oder Neuigkeiten bekannt sind, gerade im Hinblick auf die Basketballsaison, informieren wir euch umgehend!

So wünsche ich euch und euren Lieben – trotz Corona - eine Schöne Vorweihnachtszeit…

Bleibt gesund!

Euer

Bernhard Uzelino, 1. Vorsitzender

Drucken E-Mail

(Digitale) Jahreshauptversammlung 2020

An alle BGL-Mitglieder,

wie ja kürzlich schon mitgeteilt, wird unsere diesjährige Mitgliederversammlung nicht im gewohnten Rahmen verlaufen. Coronabedingt haben wir beschlossen, auf eine Live-Sitzung zu verzichten und stattdessen die Versammlung nur schriftlich durchzuführen. Wir sind der Meinung, dieser Schritt war richtig, da wir keines unserer Mitglieder gesundheitlichen Gefahren aussetzen wollten. Sicherlich seht ihr das genauso und habt Verständnis für diese Entscheidung!

Jeder soll aber die Möglichkeit haben, sich über die Vereinsgeschehnisse seit der letzten JHV im Mai 2019 bis heute zu informieren. Zur üblichen Tagesordnung dieser JHV wird deshalb zu den einzelnen Punkten jeweils der entsprechende Bericht geliefert, wie ihr im Folgenden lesen könnt.

Wichtig: Wer zu den nachfolgenden Berichten Einwände oder Nachfragen hat oder wer Wünsche und Vorschläge einbringen mag, der kann das natürlich gerne tun. Meldet euch in diesem Fall bitte bis spätestens 30. November; entweder telefonisch bei Bernhard Uzelino, Tel. 09505/950689 oder schickt eine E-Mail an b.uzelino@bg-litzendorf.de

Um eure Anliegen werden wir uns dann kümmern...

Sollte sich bis zu obigem Termin niemand melden bzw. niemand widersprechen, so sehen wir das als euer Einverständnis für eine ordnungsgemäß durchgeführte Jahreshauptversammlung an und gleichzeitig auch als Entlastung der Vorstandschaft.

Doch nun weiter zur Tagesordnung mit den einzelnen Berichten...

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Aktuelles Corona-Geschehen

Einstellung des Sportbetriebes ab 02.11.20

Liebe Mitglieder,
wie zu erwarten, tritt wieder ein sportlicher Lockdown ein! Für unsere BGL bedeutet das ab 02. November:

Kein Training, keine Spiele, keine Versammlungen!

Das gilt vorerst bis zum 30.11.20 – bitte haltet euch ALLE daran und bleibt gesund! Natürlich werden wir versuchen, euch immer auf dem Laufenden zu halten…
Bernhard Uzelino 1. Vorsitzender

PS: Bei dieser Gelegenheit darf ich euch noch einmal auf unsere Jahreshauptversammlung 2020 hinweisen, die aus bekanntem Grund heuer ausschließlich in schriftlicher Form stattfinden wird. In Kürze werden die Berichte auf unserer Homepage veröffentlicht…

https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/Pressemitteilung/291020_PM_BLSV_Massnahmen_Corona.pdf

 

Drucken E-Mail

Aktuelle Entwicklung zum Trainings- und Spielbetrieb

coronaLiebe Trainer und Spielleiter vom BB und CL,

weil die Corona-Infektionszahlen wieder steigen, gibt es natürlich erneut viel Verunsicherung was Trainings- und Spielbetrieb anbelangt.
Stand 23.10.20 ist Trainingsbetrieb - unter Einhaltung der Vorgaben – weiterhin erlaubt. Das gilt auch noch für den Spielbetrieb beim BB, allerdings können hier durchaus jetzt schon einzelne Spiele abgesagt werden.
Wir sind der Meinung, dass noch von Fall zu Fall bzw. von Team zu Team entschieden werden kann, ob Training oder Spiele stattfinden. Wenn einzelne Mannschaftsmitglieder Bedenken haben, zum Training/Spiel zu kommen, dann akzeptiert das bitte. Selbstverständlich könnt/sollt ihr Trainer/Spielleiter darüber entscheiden ein Training/Spiel ausfallen zu lassen, auch dann, wenn die Fallzahlen evtl. gar nicht so hoch sind. Vertraut natürlich zuerst auf Fakten, aber auch auf euren gesunden Menschenverstand.

Im Zweifelsfall geht die Gesundheit immer vor und es soll kein Risiko eingegangen werden!

Wir werden versuchen, stets auf das aktuelle Corona-Geschehen zu reagieren und dies auf unserer Homepage bg-litzendorf.de mitzuteilen.

Bernhard Uzelino
1. Vorsitzender

 

Drucken E-Mail

Vorbericht - H1 vs. Leipzig

Pirates vor unangenehmer Auswärtsfahrt

Am kommenden Samstag ist die BG Litzendorf zu Gast bei den Uni-Riesen Leipzig, mit dem Ziel die bisherigen Erfolge zu bestätigen.
Nach zwei ungefährdeten BGL-Siegen zum Saisonauftakt steht die erste große Bewährungsprobe der Saison an, denn Leipzig ist eines der stärksten Teams der Liga und fügte der BGL in der Vergangenheit schon die ein oder andere schmerzhafte Niederlage zu.

Die Sachsen hatten schon in den vergangenen Spielzeiten eine schlagkräftige Truppe die durch sehr gutes Teamplay überzeugen konnte, haben sich mit dem ehemaligen Würzburger Gröning aber einen zusätzlichen Topspieler in die Runde geholt (bisher knapp 11 Punkte pro Spiel). 
Dementsprechend verwundert es nicht, dass die Uni-Riesen Leipzig auch mit zwei Siegen und keiner Niederlage in die Saison gestartet sind.

BGL Trainer Sandyk sieht das Spiel als Gradmesser, nach dem Spiel lässt sich der Saisonstart der Litzendorfer endgültig bewerten:
haben die deutlichen Siege gegen Cham und Erfurt ein falsches Bild der Litzendorfer Stärke projiziert, oder kann mit einer guten Leistung gegen Leipzig bewiesen werden, dass man zurecht ungeschlagen ist und gegebenenfalls auch gegen Leipzig die Siegesserie ausbauen?

Drucken E-Mail

Moral bewiesen

Spielbericht H1 vs. Cham (76:54)

Keine neun Minuten waren am vergangenen Samstag gespielt, als die BG Litzendorf den ASV Cham zum ersten Heimspiel der Saison empfangen haben und schon musste die Mannschaft auf Coach Alex Sandyk verzichten.

Der Trainer der Pirates kassierte innerhalb weniger Sekunden zwei Technische Fouls von den Schiedsrichtern und musste somit die Halle verlassen, während das erste Viertel mit einem knappen 20:19 Vorsprung für die Hausherren endete.

In der Folge mussten sich die Pirates auch erstmal neu orientieren, das Spiel drohte für kurze Zeit in die falsche Richtung aus Sicht der BGL zu kippen. Unter der Führung der provisorischen Aushilfstrainer Eichelsdörfer / Sperke konnten die Litzendorfer dann in der zweiten Hälfte des 2. Viertels allerdings wieder in die Spur zurückfinden und mit einer verdienten 42:30 Führung in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Halbzeit setzte sich der Trend dann fort: zwar merkte man der Heimmannschaft das Fehlen des Trainers hier und da an, nichtsdestotrotz konnte die Führung durch gutes Teamplay und konzentrierte Verteidigungsaktionen stets ausgebaut werden. Die Aufsteiger aus der Oberpfalz waren am Samstag nicht in der Lage der BGL gefährlich zu werden.

Im letzten Viertel war die BGL drauf und dran die Führung auf über 30 Punkte auszubauen, jedoch schlichen sich gegen Ende des Spieles viele Flüchtigkeitsfehler ins Spiel ein, weshalb die Chamer das Ergebnis noch ein wenig korrigieren konnten – Endstand 76:54.

In der kommenden Woche muss die BGL zum schweren Auswärtsspiel nach Leipzig. Das Auswärtsspiel gegen die bisher ungeschlagenen Sachsen ist die erste große Bewährungsprobe der Saison.

Es spielten: Rockmann (19), Sperke (17), Roch (11), Kolbert (8), Exson (7), Jenniat (6), Schlaug (2), Überall (2), Wimmer (2), Ziegmann (2), Tuttor, Zach

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!