logo 25 jahre

Die BG Pirates Litzendorf kassieren bei den Fibalon Baskets Neumarkt ihre zweite Saisonniederlage – Endergebnis 79:65 aus Sicht der Oberpfälzer Gastgeber.

Im ersten Viertel wurden die sieben angereisten Litzendorfer von den Hausherren, inklusive derer sehr guten Wurfquote überwältigt, weshalb es nach zehn Minuten 24:17 für Neumarkt stand. Im Laufe des Spieles bissen sich die Pirates durch eine konzentrierte und aggressive Leistung mehr und mehr in das Spiel und konnten den Rückstand sukzessive verkürzen.

Zwar waren die Neumarkter stets mit ein paar Punkten in Führung, jedoch schien das Momentum in der zweiten Halbzeit zu Gunsten der BGL zu kippen. Mitte des dritten Viertels mussten die sowieso schon stark dezimierten  jedoch auch noch auf M. Ziegmann verzichten, der eine Platzwunde im Gesicht erlitten hat.

Im Anschluss an diese Situation wirkten das Team um Coach Sandyk etwas verunsichert. Während die Gastgeber weiter aggressiv attackierten, schwanden bei den verbliebenen sechs Litzendorfern allmählich die Kräfte, sodass die Fibalon Baskets ihren ersten Saisonsieg verdient einfahren konnten – auch wenn die Punktedifferenz dem Spielverlauf und den Anstrengungen der BGLer nicht gerecht werden.

Es spielten: Wimmer (19 / 3 Dreier), Schröder (16 / 3), Roch (15 / 2), Tuttor (13), Ziegmann (2), Knauer, Zach

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!