logo

Wichtig - An alle BGL-Mitglieder und deren Angehörige

Information zum Umgang mit dem Corona-Virus

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

jetzt hat also auch uns das Thema „Corona-Virus“ erfasst! Zwar wollen wir keine Panik und Hysterie erzeugen, aber wir müssen uns natürlich damit auseinandersetzen, wie wir im Sportverein verantwortungsbewusst mit dieser Problematik umgehen wollen bzw. wie jeder selbst damit umgehen will.

Aus diesem Grund haben wir uns beim Bayerischen Landessportverband (BLSV) und beim Bayerischen Basketballverband (BBV) informiert.

Hier sind die Stellungnahmen des BLSV und des BBV.

Die BG-Litzendorf schließt sich den Vorgaben des BBV an.

Kinder und Jugendliche, die vom Schulbesuch ausgeschlossen wurden (weil in der Schule Verdachtsmomente oder bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Corona-Virus bestehen), sind nicht berechtigt, am Trainings-/Spielbetrieb teilzunehmen. Dies gilt auch für Kinder und Jugendliche, die aus Vorsichtsmaßnahme nicht die Schule besuchen.
Erst wenn wieder die Schule besucht wird, kann am Trainings-/Spielbetrieb teilgenommen werden. Doch wenn am Montag wieder die Schule besucht werden kann, ist aber am Wochenende vor diesem Montag noch keine Teilnahme am Spielbetrieb gestattet.

Faustformel: KEINE SCHULE = KEIN TRAINING UND KEIN SPIEL!

Entsprechend gilt diese Regelung auch für Erwachsene und Arbeitstätige!

Zusammenfassend noch einmal die wichtigsten Punkte für die Trainer und Spielleiter, aber insbesondere appellieren wir an die Eigenverantwortung eines jeden Sportlers!

Trainer/Spielleiter bitte abfragen,
• wer sich in Risikogebieten (z.B. Südtirol) aufgehalten hat
• wer entsprechende Symptome (Erkältung, Husten, Kopfschmerzen, Durchfall...) aufweist
• und im Verdachtsfall die Betroffenen vom Training, Spiel oder Auftritt befreien bzw. fernhalten
• natürlich auch bei unseren Jüngsten, nämlich die Kinder von den „Fit Kids“-Kursen, da kleine Kinder besonders anfällig sind.
• Bei Zweifel bitte die Abteilungsleiter (Cheerleader: Sophie von der Grün, Basketball: Stephan Möller oder Robert Wolf, Kinderturnen: Anja Dremel) oder die Vorstände Bernhard Uzelino oder Marco Tuttor informieren

Nach unseren Einschätzungen sind Spiel- oder Trainingsabsagen (noch) nicht aktuell, vor allem, wenn sich alle an die Maßnahmen und Richtlinien halten.
Wie schon eingangs erwähnt wollen wir aber keine Hysterie oder Panik verbreiten! Es handelt sich um reine Vorsichtsmaßnahmen. Sollte wider Erwarten tatsächlich ein Verdachtsfall auftreten, so geht bitte fair und sachlich mit der betroffenen Person um - schließlich sind wir EIN VEREIN!!! Wir wollen uns dieser ernsten Angelegenheit möglichst ohne großes Aufsehen und ganz unaufgeregt entgegenstellen.

Wir zählen auf euch, euer Verständnis und eure Eigenverantwortung!!!

Hier noch ein Link mit den wichtigsten Verhaltensmaßnahmen:
https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2020/03/2020-03-20_media_merkblatt_coronavirus_barrierefrei.pdf

Bernhard Uzelino
1. Vorsitzender

 

 

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!