logo

Pirates vor unangenehmer Auswärtsfahrt

Am kommenden Samstag ist die BG Litzendorf zu Gast bei den Uni-Riesen Leipzig, mit dem Ziel die bisherigen Erfolge zu bestätigen.
Nach zwei ungefährdeten BGL-Siegen zum Saisonauftakt steht die erste große Bewährungsprobe der Saison an, denn Leipzig ist eines der stärksten Teams der Liga und fügte der BGL in der Vergangenheit schon die ein oder andere schmerzhafte Niederlage zu.

Die Sachsen hatten schon in den vergangenen Spielzeiten eine schlagkräftige Truppe die durch sehr gutes Teamplay überzeugen konnte, haben sich mit dem ehemaligen Würzburger Gröning aber einen zusätzlichen Topspieler in die Runde geholt (bisher knapp 11 Punkte pro Spiel). 
Dementsprechend verwundert es nicht, dass die Uni-Riesen Leipzig auch mit zwei Siegen und keiner Niederlage in die Saison gestartet sind.

BGL Trainer Sandyk sieht das Spiel als Gradmesser, nach dem Spiel lässt sich der Saisonstart der Litzendorfer endgültig bewerten:
haben die deutlichen Siege gegen Cham und Erfurt ein falsches Bild der Litzendorfer Stärke projiziert, oder kann mit einer guten Leistung gegen Leipzig bewiesen werden, dass man zurecht ungeschlagen ist und gegebenenfalls auch gegen Leipzig die Siegesserie ausbauen?

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!