Aussetzung der Fit-Kids-Kurse

Kids in Bewegung & Eltern-Kind-Turnen

Liebe Eltern, Liebe „Fit Kids“

Wir, die Vorstandschaft der BG Litzendorf, die Trainer unserer Kleinsten und Ich als Abteilungsleitung, haben uns schweren Herzens dazu entschieden, dieses Jahr einmal die beiden Kurse der Fit Kids auszusetzen.
Da es sehr schwer werden würde ein „Hygienekonzept“ in diesem Alter durchzusetzen, angesichts der steigenden Infektionszahlen, halten wir das dieses Jahr für die beste Lösung.

Bei Rückfragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung!

Wir freuen uns schon darauf, Sie und vorallem Ihre Kinder im nächsten Jahr hoffentlich wieder begrüßen zu dürfen! :)

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund,
Anja Dremel Abteilungsleitung Kinderturnen

 

Drucken E-Mail

Der Spielbetrieb wird aufgenommen!!!!

Gestern wurde von der Bayerischen Regierung entschieden, dass der Spielbetrieb im Amateurbereich wieder aufgenommen werden darf.

Es dürfen auch bis zu 200 Zuschauer an den Spielen teilnehmen. Ein dementsprechendes Hygienekonzept werden wir vorbereiten.

Die Planung der Saison lief verspätet an, trotz kurzfristiger Änderungen ist bereits ein Spielplan mit vorläufiger KG-Einteilung ist online.

http://bg-litzendorf.de/index.php/basketball/spielplan

 

 

Drucken E-Mail

Spielbetrieb wird noch noch nicht genehmigt!

Leider ist der Spielbetrieb in der Saison 2020/21 noch fraglich. In der Sitzung der Bayer. Regierung am 02.09. gab es keine Freigabe für den Spielbetrieb. Training und Freundschaftsspiele innerhalb von Bayern sind erlaubt. 
Am 18.09.20 wird es die nächste Sitzung der Regierung geben, bei der neu entschieden wird.
Die Planungen der neuen Saison laufen trotzdem vorerst normal weiter. Die ersten Spiele wären Ende September

Drucken E-Mail

Was lange währt, wird endlich gut!

Offizieller Spatenstich zum Neubau der Doppelsporthalle Litzendorf
Bereits am 06.08. fand endlich der offizielle Spatenstich zum Hallenneubau statt - Corona bedingt mit einiger Verzögerung. Wie auf den Bildern zu erkennen, laufen die Bauarbeiten schon seit Längerem. Wenn alles gut geht, soll heuer noch der Rohbau stehen. Für die BGL bedeutet dies, dass in der Saison 2021/22 vielleicht schon zu Beginn, aber zumindest in der laufenden Saison Basketball gespielt und von den Cheerleadern getanzt werden kann.
Das wäre natürlich schön und bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt!!!

Spatenstich 1Spatenstich 2

(Bilder: Bertram Wagner)

Das Hallenprojekt "Eine Halle für ALLE" geht somit nach über 12 Jahren in den - manchmal schon nicht mehr für möglich gehaltenen - Endspurt über.
Der Dank gilt allen unermüdlichen Unterstützern und Mitstreitern, die dieses Projekt überhaupt erst ins Leben gerufen und immer daran geglaubt haben.
Doch der größte Dank gebührt unserem Bürgermeister Möhrlein, der mit seiner Beharrlichkeit und mit viel politischem Geschick diesen Traum von einer neuen Halle verwirklicht hat!
Sehen wir also mit Spannung und Freude der Fertigstellung entgegen...

Bernhard Uzelino

 

 

Drucken E-Mail

Corona und der Sportbetrieb

Wie ja den meisten Sportlern bekannt sein dürfte, wurden zwischenzeitlich etliche Lockerungen vorgenommen, so dass wieder ein fast normaler Trainingsbetrieb möglich sein sollte. Doch jetzt sind erst einmal Ferien und die meisten Hallen sind geschlossen. Nach dem Ferienende werden Cheerleader und Basketballer hoffentlich wieder zu einem geregelten Trainingsalltag zurückkehren können?!! Die Planungen in den Basketball-Ligen sind im vollen Gange und auch hier hofft man auf einen normalen Saisonstart und Spielbetrieb. Wie sich aber im September die ganze Corona-Situation darstellt, das bleibt abzuwarten – die Hoffnung stirbt zuletzt...
Infos und Änderungen zum aktuellen Geschehen findet ihr immer hier auf unserer Homepage.

 

Drucken E-Mail

Nur zwei Bälle waren es bei der Sammelaktion „Bälle für Tansania“...

 … die gefehlt haben, dann wäre die 100 voll gewesen! Die große Ballsammelaktion „Bälle für Tansania“ am 27.06. war ein voller Erfolg; innerhalb von nur einer Stunde wurden 98 Bälle aller Art gesammelt! Meist waren es Fußbälle, aber auch viele Basket- und Handbälle wurden abgegeben. Es wurden gebrauchte bzw. in diesem Fall eben nicht mehr gebrauchte Bälle spendiert, teilweise waren sie platt und manche waren sogar nagelneu. Selbst von unserem Litzendorfer Bundesliga-Profibasketballer Daniel Schmidt waren einige Exemplare dabei!
Die BG Litzendorf bedankt sich im Namen des Organisators Jannik Meinberg aus Bayreuth bei allen Spendern. Jannik zeigte sich sehr beeindruckt, dass so viele Leute mit noch mehr Bällen seine Aktion unterstützen. Er hat versichert, dass alle Bälle ihrem guten Zweck zugeführt werden, nämlich Sportvereinen in Tansania. Damit kann gewährleistet werden, dass mehr Kinder mit einem eigenen Ball trainieren können.
Wir von der BGL und sicher auch Ihr - liebe Spender - finden das eine tolle Idee und wünschen Jannik mit seinem Projekt gutes Gelingen...

 

Drucken E-Mail

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!