logo

Damen 1 siegen deutlich gegen den TTL Bamberg

Damen1 201617Die BGL- Damen bleiben nach einem überraschend deutlichen 78:34-Sieg gegen den TTL Bamberg weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der Bayernliga Nord.
Gegen die nicht in Bestbesetzung angetretenen Bambergerinnen gelang eine überzeugende Partie, die bereits nach einem furiosen ersten Viertel entschieden war (28:10). Eine starke Leistung in der Defensive bestimmte den weiteren Spielverlauf, in dem die Litzendorferinnen kaum Punkte zuließen und offensiv den Vorsprung weiter ausbauen konnten
(Halbzeitstand 41:18, 64:24 nach dem 3. Viertel).
Die BGL-Damen brauchen nun noch einen weiteren Sieg aus den verbliebenen 3 Spielen, um den ersten Tabellenplatz und damit das Aufstiegsrecht in die Regionalliga klar zu machen.

DruckenE-Mail

Vorbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel BG Litzendorf - TG TROPICS Würzburg

h1 201617 2Am Sonntag um 16 Uhr trifft die BG Litzendorf im Heimspiel auf die TG TROPICS Würzburg. Das Spiel findet ausnahmsweise in der Aurachtalhalle in Stegaurach statt. Die Gäste aus Würzburg kommen als Favorit nach Oberfranken, liegen sie doch mit dem zweitplatzierten im Moment punktgleich auf Rang 3 der Tabelle. Litzendorf dagegen kommt in der Rückrunde noch nicht so richtig in Schwung. Doch schon im Hinspiel in Würzburg haben die Mannen um Trainer Sandyk gezeigt, zu was man fähig ist. Ein überraschender 20-Punkte Sieg stand am Ende zu buche. Wenn die BGL es schafft, sich mannschaftlich geschlossen zu präsentieren und die Intensität in der Verteidigung hoch gehalten wird, ist auch in diesem Spiel alles möglich.

DruckenE-Mail

Neue Anfängermannschaft in der Altersklasse u12

u12 WerbungUnsere u12 platzt aus allen Nähten. Dies liegt nicht nur an den engagierten Trainern Michael Ruthrof und Frank Münchenbach, sondern auch an einer tollen Mannschaft. Das nächste Heimspiel mit starker Atmosphäre, kann am 05.02.17 um 13.00 Uhr gesehen werden.

Aufgrund des großen Bedarfs, haben wir entschieden, während der laufenden Saison ein Anfängertraining in der Altersklasse 10-11-Jährige ins Leben zu rufen. Robert Wolf kümmert sich ab sofort, immer donnerstags von 16.30 - 18.00 Uhr in der oberen Sporthalle, um alle, die neu einsteigen und die Basics lernen wollen.

Vielleicht gibt es noch den ein oder anderen Interessierten, der mit dem Basketball beginnen will.

DruckenE-Mail

Damen 1 siegen auswärts gegen SG Oerlenbach/Ebenhausen

Damen1 201617Einen hart erarbeiteten 56:38-Auswärtserfolg bei den Damen der SG Oerlenbach/Ebenhausen konnten die BGL-Damen am vergangenen Wochenende einfahren.

Dabei boten die kampfstarken Gastgeberinnen den klar favorisierten Gästen lange Zeit Paroli. Die BGL-Damen taten sich offensiv wie defensiv schwer, die nötige Intensität aufs Feld zu bringen, vergaben reihenweise Würfe auch aus aussichtsreicher Position und waren in der Verteidigung nicht konzentriert genug. (Halbzeitstand 30:22)

Dass der Sieg am Ende doch noch relativ deutlich ausfiel, verdankten die Litzendorferinnen einem wahren "Schlussspurt" im letzten Viertel; in der 34. Minuten lag der Tabellenletzte aus Unterfranken sogar noch mit 34:33 in Front, ehe es den Gästen gelang, sowohl offensiv als auch defensiv den Hebel umzulegen und den 12. Sieg im 12. Spiel klar zu machen.

DruckenE-Mail

Vorbericht zum 2. Regionalliga Basketballspiel BG Litzendorf - Post SV Nürnberg am Sonntag um 16 Uhr

h1 201617 2Nach der bitteren Niederlage im Derby beim TTL Bamberg ist die BG Litzendorf nun bereits seit 4 Spielen ohne Sieg. Im Heimspiel gegen den Post SV Nürnberg wollen die Hausherren nun endlich ihren ersten Erfolg 2017 feiern. Obwohl die Gäste noch sieglos am Tabellenende stehen, dürfen sie keinesfalls unterschätzt werden.
Schon das Hinspiel in Nürnberg war sehr umkämpft und keine klare Angelegenheit. Nach einer intensiven Trainingswoche ist das Team um Trainer Alexander Sandyk fest entschlossen, den so heiß ersehnten Sieg einzufahren. Entscheidend wird sein, durch eine gute Verteidigung die Offensive ins Rollen zu bringen und die Zahl der eigenen Ballverluste so klein wie möglich zu halten. 

DruckenE-Mail

Kampfgerichtschulung am 28.01.2017

Kampfgerichtschulung 28.0117Unser Schiedsrichterwart Andy Zeiß hat am Samstag in der Litzendorfer Schule eine Kampfgerichtschulung angeboten. Nach dem Motto die Ausrede „Ich kann leider nicht Schreiben...“ wird nicht mehr akzeptiert, war die Resonanz sehr groß. 24 Teilnehmer folgten interessiert dem fachkundigen Vortrag von Andy. Es waren sogar einige Spielleiter und Trainier anwesend, um die mittlerweile sehr komplexen Regeln (24 Sek, Spielbogen) zu vertiefen. In der Pause gab es auch eine kleine Verpflegung, die von Robert organisiert wurde.
Vielen Dank an den Dozenten und die rege Teilnahme unserer Mitglieder!

Auf unserer Homepage findet ihr unter Basketball – Downloads/Wissenswertes Infomaterial.

Für alle Interessierten hier noch die Schulungsunterlagen und ergänzende Hilfestellungen:

Lehrvideos vom Post SV Nürnberg

DruckenE-Mail

Nachtskilauf perfekt!

IMG 8009 

Perfekte Pistenbedingungen fanden gestern unsere kleine Skigruppe beim Nachtskilauf in Mehlmeisel vor. Wir hatten sehr viel Spaß, keine Wartezeiten und der Einkehrschwung war auch gelungen. :-)

DruckenE-Mail

Damen 1 gewinnen deutlich gegen Regensburg Baskets

Damen1 201617Die BGL-Damen setzten sich im ersten Heimspiel der Rückrunde deutlich gegen die Regensburg Baskets durch.

Die nur zu siebt angetretenen Regensburgerinnen hatten den konzentriert agierenden Gastgeberinnen zunächst wenig entgegen zu setzen; über 17:3 nach dem ersten Viertel zogen die Litzendorferinnen dank einer engagierten Leistung in der Defensive und großer Treffsicherheit auch von jenseits der Dreierlinie auf 33:8 zur Halbzeit davon.

In der zweiten Hälfte kamen die tapfer kämpfenden Gäste etwas besser ins Spiel und erzielten einige leichte Fastbreak-Punkte.
Da die BGL-Damen aber auch weiterhin mit einer gelungenen Mischung aus Distanzwürfen und Aktionen unter dem Korb überzeugten, konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden (58:20 nach dem 3. Viertel).
Am Ende stand nach einer geschlossenen Teamleistung ein überzeugender 78:32-Heimsieg.

DruckenE-Mail

Bericht zu unserem Skiwochenende - aber diesmal von einem "Freizeitsportler"...

Freitag – 9. November in Oberfranken: kein Schnee in Sicht, aber der Winter liegt in der Luft. Da werden die Skifahrer der BGL unruhig, und so werden die Koffer gepackt, der Wagen beladen und kein Nachbar wundert sich mehr, denn das kennt man ja schon: die Aktive Freizeit bricht auf zum Ski-Opening in das malerische Bergdorf Nauders am Reschenpass, nahe dem Drei-Länder-Eck Österreich-Italien-Schweiz.
Da wird Gas gegeben, denn der weite Weg wird belohnt durch ein absolut leckeres Mehr-Gang-Menü. Und so treffen sich alle im Hotel Post, großes Hallo beim Treffen und dann in die gemütliche Gaststube zum schlemmen. Leider ist auch diesmal wenig Naturschnee gefallen oder der Föhn hat ihn dahin schmelzen lassen, aber es ist kalt. Kalt genug, dass die Schneekanonen ihr Werk verrichten konnten. So steht tollen Skitagen nichts im Weg. Auch das Wetter spielt mit und die 47 BGLer treffen sich mittags auf der Hütten-Terrasse zur Stärkung und dem obligatorischen Gruppenfoto.
Die zwei Skitage vergehen wie im Flug. Auch wenn diesmal nur das Skigebiet in Nauders genutzt werden konnte (im Vorjahr war auch Schöneben auf der italienischen Seite im Skipass inbegriffen), so wird in diesem schönen Skigebiet mit vielen Liften und Pisten keinem langweilig. Und die Abfahrten ins Tal sind lang genug, um zu testen, ob die Kondition ausreichend trainiert wurde.
Der besondere Dank gilt Werner Ruff, der die Ski-Tour, wie in den Vorjahren, perfekt organisierte und spontan seine Bereitschaft erklärte, dies auch künftig wieder zu tun. Die BGL wird es ihm danken! Sonntag, zum Ende des Skitages am Nachmittag, waren auch keine Ausfälle zu verzeichnen, so dass die Rückreise komplett angetreten werden konnte. Schade, dass es so schnell wieder vorbei war! Aber es gibt ja ein nächstes Mal und hoffentlich baut das Hotel an, denn wenn wir jedes Mal eine neue Rekordbeteiligung schaffen, dürfte es sonst bald zu eng werden!

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...

Login

Bitte gebe bei der Registrierung deinen richtigen Namen und wahrheitsgemäße Daten an, denn nur dann wird das Konto vom Administrator freigeschaltet.

Hinweise zu den Spielberichten

Die auf unserer Homepage veröffentlichten Spielberichte sind Ausdruck und Meinung unserer engagierten Trainer oder Spielleiter. Die BGL-Vereinsführung gestattet freie Berichtserstattung, weist aber ausdrücklich daraufhin, dass diese Veröffentlichungen nicht zwangsläufig auch Meinung der Vereinsverantwortlichen sind bzw. sein müssen!

Newsletter